Störstrahl­sicherheit

Die entscheidenden Faktoren bei der Gestaltung störstrahlsicherer Steckverbindungssyteme sind ein EMV-gerechtes Gehäusedesign unter Berücksichtigung der Verriegelungstechnik, eine niederohmige Kabelschirmanbindung und die Auswahl der geeigneten Werkstoffe und Beschichtungen. Mit über 40 Jahren Erfahrung in der Entwicklung, Erprobung und Herstellung innovativer, EMV-gerechter Steckverbindungs- systeme verfügt Inotec electronics über ein unschlagbares Know-how für standardisierte und kundenspezifische Lösungen.

Original Inotec Crimp­flansch­technik

Die von Inotec entwickelten Methode der Crimpflanschtechnik kombiniert auf einzigartige Weise eine maximale mechanischen Robustheit der Kabelanbindung bei optimaler Zugentlastung der Adern und gleichzeitig einer spaltfreien, dauerhaft niederohmigen 360° Kabelschirmanbindung.

Inotec Kodiersystem für D-Sub, HD und Mixed-Steck­verbindungen

Hochsensibles Equipment erfordert eine absolut sichere und mechanisch zuverlässige Kodierung der Schnittstellen. Mit dem Inotec Kodiersystem wird ein Fehlkontakt zu 100% ausgeschlossen. Gleichzeitig verbessert das vollmetallische Design der Komponenten die mechanische Anbindung zwischen Steckverbinder-gehäuse und Endgerät bei gleichzeitiger Verbesserung der Masseanbindung.